INSPIRIERENDE MUSIK ZUM ABTANZEN



Zu einem guten Fest gehört natürlich auch eine Party. Treesha eröffnet diese ab 22 Uhr auf der großen Bühne mit einer Reggae-Session und beweist, wie gut schlaue Texte tanzbar sind.

Bernadette La Hengst (Die Braut haut ins Auge) stellt ihre neue Platte vor. DJane Eléni (Frauenfest München) übernimmt dann an den Turntables. DJ Stephanie Raschke (Harry Klein) macht die Spätschicht. Und Muun garantiert ein fulminantes Ende.



Treesha

Treesha


Als Background-Sängerin für den deutschen Reggae-Star Gentleman & The Evolution Band machte Treesha 2012 auf sich aufmerksam. Mittlerweile hat sie sich als Solo-Künstlerin einen Namen in der eher von Männern dominierten Reggae-Szene gemacht. Musikalische Einflüsse von R’n’B, Pop, Hip Hop, Dancehall und afrikanischer Musik versprechen gute Laune zu guten Texten.

→ Zu ihrer Homepage



Bernadette La Hengst


Die deutsche Pop- und Elektropop-Musikerin war unter anderem Sängerin und Gitarristin bei der Hamburger Band „Die Braut haut ins Auge“. Ihr neues Album erscheint im März und ihr aktueller Song "Jetzt erst recht" kennt der eine oder die andere bestimmt aus der Kampagne "wir sind die vielen".

→ Zu ihrer Homepage


Bernadette la Hengst



Idil Baydar alias Jilet Ayse, Comedienne

Henny Herz

Henny Herz ist eine der versiertesten Songwriterinnen der Münchner Szene. Scheinbar schwerelos bewegt sie sich zwischen der federleichten Melancholie einer Norah Jones und der tiefschürfenden Introspektion einer Laura Marling. Virtuose Stimmkontrolle, großes Harmoniebewusstsein und durchaus experimentierfreudiger Umgang mit Loop- und Effekt-Pedalen macht sie zu einer faszinierenden Bühnenfigur.

→ Zu ihrer Homepage 



DJane Eléni

Seit über 20 Jahren steht Djane Eléni an Münchens Drehschreiben und ist aus Münchens Partyszene nicht mehr wegzudenken. Mit 70ies, 80ies, Pop, Charts, Clubsounds, Classix, Latin, Balkan- und Orient, Standard & Latein bringt sie die Menge zum Tanzen und Feiern.

→ Zu ihre Facebook Seite


Idil Baydar alias Jilet Ayse, Comedienne



Idil Baydar alias Jilet Ayse, Comedienne

DJ Stephanie Raschke

Stefanie Raschkes Faszination gehört der elektronischen Musik. Als fester Bestandteil der Veranstaltungsreihe Wannda Zirkus legt sie in renommierten Clubs, auf Festivals und als Support Act für große Künstler*innen auf. Bekannt für ihre Liebe zu tiefen Basslinien und dunklen und sphärischen Synthesizern wurde sie 2016 Resident DJ in Münchens legendärem Harry Klein Club.

Zu hören gibt es hier  schon mal was.



Muun

Anna aka Muun ist eine Münchner Künstlerin und Teil des Wannda Kollektivs. Hören können wir sie regelmäßig im Bahnwärter Thiel und vielen anderen größeren und kleineren Clubs Münchens. Sie kommt ursprünglich aus der akustischen Musik was sich auch in der Harmonieverliebtheit ihrer Sets hören lässt.

→ Muun auf Soundcloud


Idil Baydar alias Jilet Ayse, Comedienne
Image

9. März 2019
Feministische Impulse und Fest
Muffathalle und Café

17.30 Uhr bis open end